Presse



Deutscher Spendenrat e.V. verleiht erneut Spendenzertifikate an geprüfte Organisationen

17.05.2019

Bremen, 17. Mai 2019 - Der Deutsche Spendenrat e.V. hat im Rahmen seiner heutigen Mitgliederversammlung in Bremen erneut 24 seiner Mitgliedsorganisationen mit dem Spendenzertifikat ausgezeichnet. Mit dem Spendenzertifikat wird den Organisationen durch unabhängige Wirtschaftsprüfer eine zweckgerichtete, wirtschaftliche und sparsame Mittelverwendung der Spenden- und Fördergelder sowie die Einhaltung der Grundsätze des Deutschen Spendenrates e.V. bescheinigt. Die Mitgliederversammlung fand in der Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) statt, die zu den Mitgliedern des Deutschen Spendenrates e.V. gehört.

deutscher_spendenrat_spendenzertifikat_hoch_webWolfgang Stückemann, Vorsitzender des Deutschen Spendenrats e.V. sagt: „Es freut mich sehr, dass die geehrten Mitgliedsorganisationen von unabhängigen Wirtschafsprüfergesellschaften die Bescheinigung erhalten haben, mit den ihnen anvertrauten Spendengeldern transparent, wirtschaftlich und verantwortungsvoll im Sinne ihrer satzungsgemäßen gemeinnützigen Zwecke seriös umzugehen.“ Folgende 24 Mitgliedsorganisationen des Deutschen Spendenrats e.V. haben heute in Bremen das Spendenzertifikat erhalten:

  • AMRO e.V.
  • Bibel TV Stiftung gemeinnützige GmbH
  • Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V.
  • Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD)
  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz
  • Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
  • Deutsches Rotes Kreuz e.V.
  • Evangelische Stiftung Alsterdorf
  • Heinrich Siebrasse Stiftung
  • Internationaler Verband Westfälischer Kinderdörfer e.V.
  • Jambo Bukoba e.V.
  • Kirche in Not/Ostpriesterhilfe Deutschland e.V.
  • Malteser Hilfsdienst e.V.
  • MEDAIR e.V.
  • OXFAM DEUTSCHLAND e.V.
  • ProVieh e.V.
  • Quäker-Hilfe Stiftung
  • Siebenpfeiffer Stiftung
  • Stiftung Eben-Ezer
  • Stiftung Neukirchener Kinder- und Jugendhilfe
  • VerbundVolksbank OWL Stiftung
  • VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
  • Vorwerker Diakonie gemeinnützige GmbH
  • Waldbreitbacher Hospiz Stiftung

Zum Deutschen Spendenrat e.V.

Seit über 25 Jahren setzen sich die Mitgliedsorganisationen des Deutschen Spendenrats e.V. für die Stärkung von Transparenz im deutschen Spendenwesen ein. Der Deutsche Spendenrat ist ein gemeinnütziger Dachverband von 64 Spenden sammelnden, gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen soziale und humanitäre Hilfe, Umwelt und Tierschutz, Kunst und Kultur sowie Denkmalschutz. Mitglieder sind u.a. Deutsches Rotes Kreuz e.V. Bundesverband, Arbeiter-Samariter-Bund, Maltester Hilfsdienst, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Bethel, Aktion Deutschland Hilft sowie Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Die Mitgliedsorganisationen erhalten jährlich ein Spenden- und Zuwendungsvolumen von rund 1 Mrd. Euro. Der Deutsche Spendenrat e.V. vertritt seine Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit sowie staatlichen, politischen und privaten Gremien. Die Mitglieder verpflichten sich, keine sittenwidrige Werbung einzusetzen und hohe Qualitätsstandards einzuhalten. Unter anderem sind Strukturen, Tätigkeit und Finanzen im Rahmen eines Jahresberichts jährlich und transparent offenzulegen. Verbraucher können sich beim Deutschen Spendenrat e.V. Informationen zum richtigen Spendenverhalten einholen. Er bietet auch Fortbildungen und Einzelberatungen zur transparenten Darstellung von Finanzdaten für gemeinnützige Organisationen an. Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert (www.transparenz-leicht-gemacht.de). Seit dem Frühjahr 2017 verleiht der Deutsche Spendenrat e.V. ein Spendenzertifikat an Mitgliedsorganisationen. Das Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrats e.V. ist das einzige Prüfverfahren in Deutschland, bei dem externe Wirtschaftsprüfer die Qualitätskontrolle des Spendenzertifikats übernehmen.

Mehr Informationen unter: www.spendenrat.de Informationen direkt zum Spendenzertifikat: www.spendenrat.de/spendenzertifikat/


Daniela Geue, Deutscher Spendenrat e.V.
T: +49 30 467 05 200, +49 (0) 170 – 24 154 36
info@spendenrat.de

oder am Tag der Verleihung im Hause der DGzRS:

Die Seenotretter
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Christian Stipeldey
T:+ 49 421 537 07 610
E-Mail presse@seenotretter.de